Werbeanzeigen

Nach Ausnahmesituation in der Klinik

Schönefeld-Großziethen: Die Polizei wurde am Mittwoch gegen 08:30 Uhr alarmiert, da im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße ein zunächst unbekannter Mann unterwegs war, der ersten Informationen zufolge mit Helm und Schild Autofahrer bedrohte und dabei wiederholt auf die Fahrbahn getreten war. Rettungskräfte wurde gleichzeitig angefordert und nach kurzer Fahndung wurde der 49-Jährige, der auch Sachbeschädigungen begangen hatte, gestellt. Auf Grund seiner psychischen Ausnahmesituation wurde er in stationäre fachmedizinische Betreuung gebracht. Personen wurden nicht verletzt und weitere Ermittlungen führt inzwischen die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: