Nach dem Diskobesuch geschlagen

#Neuruppin –       

Ein 31-jähriger Mann verließ am frühen Sonntagmorgen eine Diskothek in der Junckerstraße. Dabei wurde er plötzlich von einem 28-Jährigen geschubst und danach mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Beteiligten wurden von den hinzugerufenen Polizeibeamten vor Ort angetroffen, beide machten keine Angaben, warum es zu der Auseinandersetzung gekommen war. Nach der Anzeigenaufnahme verließen beide die Diskothek in unterschiedliche Richtungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: