Nach gefährlicher Körperverletzung – Tatverdächtiger gesucht

#Berlin – Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Filmsequenz nach einer gefährlichen Körperverletzung im vergangenen September in Prenzlauer Berg bittet die Polizei Berlin um Mithilfe. Der Abgebildete steht im Verdacht, am 14. September 2018, gegen 21.20 Uhr einen damals 34-Jährigen in der Schönhauser Allee angegriffen zu haben. Aussagen des Geschädigten zufolge hatte der Gesuchte zuvor ein Streitgespräch mit einer Frau und diese im weiteren Verlauf in Richtung Fahrbahn gedrängt. Als der 34-Jährige schlichtend dazwischen ging, wurde er von dem Unbekannten mehrfach in das Gesicht geschlagen und zu Boden gebracht. Hier trat der Mann wiederholt auf den Schlichter ein und flüchtete, trotzdem er von mehreren Zeugen verfolgt wurde, in unbekannte Richtung.

Die Ermittler fragen:

·         Wer kennt den abgebildeten Mann und/oder kann Hinweise zu dessen Aufenthaltsort machen?

·         Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte an das Kommissariat des Polizeiabschnitts 15 in der Eberswalder Straße 6-9 in 10437 Berlin-Prenzlauer Berg unter der Telefonnummer (030) 4664-115700/701 oder eine andere Polizeidienststelle.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: