Nach Hinweis Fahrrad wieder aufgefunden

Brandenburg an der Havel, Altstadt – 

Ereigniszeit: Mittwoch, 16.09.2020, 15:00 Uhr –

 

Der Geschädigte erschien auf dem Polizeirevier in Brandenburg und gab an, dass er sein Fahrrad, welches ihm zuvor entwendet wurde, auf einer Internetplattform aufgefunden und „gekauft“ habe. Die Beamten begaben sich daraufhin, gemeinsam mit dem Geschädigten zum Verkäufer, der in der Stadt Brandenburg an der Havel wohnt. Dort konnte der Geschädigte sein Fahrrad eindeutig identifizieren. Das Fahrrad wurde an den Geschädigten übergeben. Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachtes der Hehlerei aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: