Werbeanzeigen

Nach illegalem Autorennen – Führerscheine beschlagnahmt

#Berlin – Wegen des Verdachts des illegalen Autorennens in Westend müssen sich nun zwei Autofahrer verantworten. Gegen 23.30 Uhr beobachteten Zivilpolizisten des Polizeiabschnitts 22 den Fahrer eines Renault und eines DS Crossback, die sich um den Olympischen Platz ein Autorennen geliefert haben. Mit Unterstützung weiterer Polizisten wurden die beiden Fahrzeuge gestoppt und die Fahrer im Alter von 20 und 21 Jahren überprüft. Nicht nur die Führerscheine mussten die jungen Männer abgegeben, auch die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die weiteren Ermittlungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: