Nach Öffentlichkeitsfahndung – ein Tatverdächtiger ermittelt

#Berlin – Zu der Fahndung, die am heutigen Tage veröffentlicht wurde, konnte einer der beiden Tatverdächtigen ermittelt werden. Es handelt sich um einen 22 Jahre alten Mann. Die Fahndung nach seinem Komplizen dauert weiter an.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

Tatverdächtiger 2:
. 180 bis 190 cm groß
. 20 bis 25 Jahre alt
. schmale Statur

Die Ermittler fragen:
. Wer kennt den Abgebildeten und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsorten machen?
. Wer hat die Tat beobachtet?
. Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 5, Friesenstraße 16 in 10965 Berlin-Kreuzberg unter der Rufnummer (030) 4664-573311 (innerhalb der Bürodienstzeit) oder unter der (030) 4664-571100 (außerhalb der Bürodienstzeit) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: