Werbeanzeigen

Nach Raubstraftaten gestellt worden

#Prenzlau – 

Am frühen Morgen des 22.05.2020 begaben sich Polizisten auf Nahbereichsfahndung, nachdem es im Bereich des Uckersees zu mehreren Raubstraftaten gekommen war. Dabei sind den Geschädigten Handys, Fahrräder und andere Gegenstände weggenommen worden.

Tatsächlich konnten die Beamten die fünf Tatverdächtigen am Uckersee ausmachen und vorläufig festnehmen. Dabei handelte es sich um deutsche Staatsbürger im Alter von 17, 21 und 31 Jahren. Zwei der Herren sind bereits polizeilich bekannt gewesen. Sie alle werden sich jetzt wegen schweren Raubes verantworten müssen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: