Nach Unfall weitergefahren

#Nauen, Landstraße 201 – 

Mittwoch, 23.12.2020, 05:50 Uhr – 

 

Ein Lastwagenfahrer meldete sich am Mittwochmorgen bei der Polizei und teilte eine Verkehrsunfallflucht mit. Der Mann berichtete, dass sein Fahrzeug auf der Landstraße 201 mit einem entgegenkommenden Lkw jeweils an den Spiegeln zusammengestoßen war. Trotzdem er seinen Unfallgegner auf den nötigen Austausch der Personalien hingewiesen hatte, sei dieser einfach weitergefahren, stehe aber nun in der Poststraße in Börnicke. Polizisten konnten die Sattelzugmaschine und deren Fahrer antreffen. Die Personalien des 56-Jährigen wurden festgestellt und ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Verlassens des Unfallortes eingeleitet. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ungefähr 1.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: