Nach Verkehrskontrolle geflüchtet

#Lübben:                       In der Nacht zum Montag entzog sich ein PKW VW im Stadtgebiet von Lübben einer polizeilichen Verkehrskontrolle. Das mit zwei Personen besetzte Auto fuhr noch gegen einen Streifenwagen und verursachte so mehrere hundert Euro Schaden. Beide Insassen flüchteten in ein kleines Waldstück. Im Fahrzeuginnern hinterließen sie allerdings Hinweise auf ihre Identität. Die Ermittlungen dazu führt nun die Kriminalpolizei. Der nicht zugelassene Golf, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren, wurde zur Beweissicherung sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: