Nach Verkehrsunfall abgeschleppt

BAB 10 bei Schönefeld:         Rund 7.000 Euro Sachschaden waren am Mittwoch das Resultat einer Unaufmerksamkeit beim Auffahren auf die A 10 im Schönefelder Kreuz. Ein NISSAN-Kleinwagen war aus Richtung der A 113 im Bereich einer Baustelle so heftig in die Absperrbaken geprallt, dass ein Abschleppdienst gerufen werden musste. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: