Werbeanzeigen

Nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

#Lübben:                      Rettungswagen und Polizei wurden am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich in der Majoransheide ereignet hatte. Kurz vor 10:00 Uhr war ein PKW CITROEN von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Ersten Aussagen der Fahrerin zufolge, hatte sie sich vor einer Wespe im Fahrzeuginneren derart erschrocken, dass sie gegen einen Betonklotz am Straßenrand prallte. Die 41-Jährige hatte dabei Verletzungen erlitten, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Bei einem geschätzten Sachschaden von 10.000 Euro musste für das Auto ein Abschleppdienst gerufen werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: