Nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Belzig, Brücker Landstraße – Freitag, 10. Juli 2020, 15:00 Uhr – 

Eine Radfahrerin (67) wollte am Freitagnachmittag von der Brücker Landstraße nach links auf den Parkplatz eines Discountmarktes einbiegen und übersah dabei offenbar einen ihr entgegenkommenden Pkw Volvo. Dadurch kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Radfahrerin auf die Straße stürzte und dabei schwer verletzt und bewusstlos liegen blieb. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um die verletzte Frau. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz und brachte die Radfahrerin dann mit Kopfverletzungen in ein Berliner Krankenhaus. Nach derzeitigen Stand bestehe jedoch wohl keine Lebensgefahr. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet. Der Sachschaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: