Nach versuchtem Totschlag – Tatverdächtiger festgenommen

#Berlin – Polizeikräfte nahmen gestern Abend in Alt-Hohenschönhausen einen 48-Jährigen fest, der in dringendem Verdacht steht, am Abend zuvor einen anderen Mann schwer mit einem Messer verletzt zu haben. Ermittlungen der 4. Mordkommission, die den Sachverhalt aufgrund der Schwere der Verletzungen des Opfers im Laufe des gestrigen Tages übernommen hatte, führten auf die Spur des 48-Jährigen. Dieser wurde gegen 19.30 Uhr an der Wohnanschrift einer Freundin festgenommen und soll heute noch einem Richter zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt werden.

%d Bloggern gefällt das: