Nach Vorfahrtunfall im Krankenhaus

 #Wildau:            An der Einmündung der Grabowskistraße zur Schillerallee ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall, über den die Polizei gegen 16:45 Uhr informiert wurde. Nach der Missachtung der Vorfahrtsregel „rechts vor links“ waren zwei PKW SKODA zusammengestoßen, was rund 8.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Ein 24-jähriger Autofahrer hatte dabei Verletzungen davongetragen, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: