Werbeanzeigen

Nach Wildunfall abgeschleppt

Doberlug-Kirchhain:    Auf der Landstraße zwischen Nexdorf und Drasdo ereignete sich am Dienstagabend ein Wildunfall, der der Polizei kurz nach 19:30 Uhr gemeldet wurde. Ein PKW MERCEDES war mit einem Reh zusammengestoßen, das den Aufprall nicht überlebte. Der Fahrer blieb unverletzt, musste aber den Benz bei rund 8.000 Euro Sachschaden abschleppen lassen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: