Werbeanzeigen

Nachbarn beleidigt und mit Axt gedroht

#Lindow/Mark – Ein 43-jähriger Lindower sah gestern gegen 19.45 Uhr, wie seine Nachbarn nach Hause kamen. Da es bereits in der Vergangenheit zu Streitigkeiten kam, begab er sich auch gestern zu seinen Nachbarn und beleidigte diese. Da die Nachbarn Angst hatten verständigten diese die Polizei. Der 43-Jährige drohte, dass er die Eingangstür mit einer Axt einschlagen werde. Als Beamte der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin vor Ort eintrafen, befand sich der 43-Jährige in seiner Wohnung und stritt die Tat ab. Da dieser alkoholisiert war und selbst angab einen Joint geraucht zu haben, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Es wurden Strafanzeigen wegen Beleidung und Nötigung aufgenommen. Nach einer Gefährderansprache wurde der 43-Jährige heute aus dem Gewahrsam entlassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: