Nachbarn bemerken Einbruch – Festnahme

#Berlin – Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass in der vergangenen Nacht im Ortsteil Falkenhagener Feld ein mutmaßlicher Einbrecher festgenommen wurde. Gegen 1.30 Uhr sah die 58-jährige Bewohnerin eines Hauses im Seegefelder Weg Licht im Einfamilienhaus ihrer Nachbarn, von denen sie wusste, dass diese im Urlaub sind. Die Zeugin rief umgehend die Polizei. Alarmierte Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 21 nahmen wenig später im Erdgeschoss des Hauses den 38-jährigen Tatverdächtigen fest. Er wird verdächtigt, gewaltsam über die Terrassentür in das Haus eingedrungen zu sein. Mutmaßliches Diebesgut und Einbruchswerkzeuge, die der 38-Jährige bei sich trug, wurden sichergestellt. Der Festgenommene wurde der Kriminalpolizei der Direktion 2 (West) übergeben. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

%d Bloggern gefällt das: