Nachbarschaftsstreit endet mit Polizeieinsatz

#Briesen – 

Montag, 31.08.2020, 18:00 Uhr – 

 

In Briesen kam es am frühen Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen Nachbarn. Die beiden Männer, 78 und 84 Jahre alt, sollen sich dabei gegenseitig verletzt haben. Dabei soll der ältere der beiden sogenanntes Pfefferspray gesprüht und der jüngere mit einem Gegenstand geworfen und den anderen verletzt haben. Der 78-Jährige wurde mit Augenreizungen im Krankenhaus behandelt. Den verletzten 84-jährigen versorgten Rettungskräfte ambulant. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen jeweils Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Die Ermittlungen zum genauen Hergang und Hintergrund der Auseinandersetzung dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: