Werbeanzeigen

Nachtragsmeldung: Frau verstirbt nach schwerem Verkehrsunfall

#Hannover (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 2 bei Lehrte ist am Sonntag, 26.01.2020, eine 29 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt worden (wir haben berichtet). Sie ist gestern Abend (27.01.2020) in einer Klinik verstorben.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern aktuell an. Zeugen, die Hinweise zum Unfall gegeben können, werden weiterhin gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: