Naturkundemuseum Potsdam ab Sonntag wieder geöffnet

Naturkundemuseum Potsdam ab Sonntag wieder geöffnet

Aktionstag mit kostenfreiem Eintritt sowie Führungen

Das Naturkundemuseum Potsdam in der Breiten Straße öffnet am Sonntag, dem 1. September, wieder regulär von 9 bis 17 Uhr seine Türen. Die notwendigen Instandsetzungsarbeiten im Foyer sind abgeschlossen. An diesem Tag nimmt das Naturkundemuseum Potsdam auch an der Aktion „KULTUR FÜR JEDEN“ teil und bietet kostenfreien Eintritt sowie Führungen an.

Zwei Räume der Ausstellung „Tierwelt Brandenburgs“ bleiben jedoch bis Ende des Jahres geschlossen, da eine neue Großvitrine für Großtrappen und andere Vogelarten gestaltet wird. Seit Mitte Juni wird außerdem an der mittleren Fassade des Museums gearbeitet.

Der Aktionstag am 1. September wird von dem Büro KINDER(ar)Mut des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. und Kultür Potsdam koordiniert und soll Menschen die kulturelle Teilhabe ermöglichen. Im Museum kann die bunte Tierwelt Brandenburgs bei kostenfreiem Eintritt entdeckt werden und in den drei ebenfalls kostenfreien Kurzführungen um 13, 14 und 15 Uhr erfahren junge Museumsgäste ab 5 Jahren und ihre Begleitung Erstaunliches und Rekordverdächtiges aus der Tierwelt. Wer ist der schnellste Läufer im Tierreich, wer kann am besten riechen und wer am besten sehen?

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

Jeden 1. Montag im Monat von 9 bis 17 Uhr mit ermäßigtem Eintritt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: