Neue Ausstellung in der Stadt- und Regionalbibliothek

In der Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstr. 17, gibt es eine neue Ausstellung. „Geheimnisvolle Schachbrettsteine an mittelalterlichen Kirchen beiderseits der Oder“ mit Fotografien von Horst Drewing und Aquarellen von Wolfram-Werner Kipsch.

Schachbrettsteine sind ein Bauschmuck an mittelalterlichen Kirchen, die Mitte des 13. Jahrhunderts und Anfang des 14. Jahrhunderts gebaut wurden. Das Verbreitungsgebiet in Deutschland ist ein 100 Kilometer breiter Streifen westlich der Oder sowie im Raum der Spree und Schwarzen Elster.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden. Der Eintritt ist frei.

%d Bloggern gefällt das: