Werbeanzeigen

Neue Dienstkleidungsfarbe/ Heilbronner Zoll trägt seit März blau

#Heilbronn (ots)

… und reiht sich mit dem Outfit seiner Dienstkleidung damit in die Farbgestaltung der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden ein.

HZA-HN: Neue Dienstkleidungsfarbe/ Heilbronner Zoll trägt seit März blau

Alle in Frage kommenden Beschäftigten der Vollzugsdiensteinheiten wurden in den letzten Monaten mit den neuen Kleidungsstücken ausgestattet.

„Eine leichte und eindeutige Unterscheidung zu anderen Vollzugsbehörden wird auf unserer neuen Kleidung durch große markante Schriftzüge ZOLL auf den Kleidungsstücken deutlich“, so Fabian Langer, Chef der Schwarzarbeitsbekämpfungseinheit des Heilbronner Zolls über den Farbwechsel der Dienstkleidung.

„Alle Ausführungen der neuen Dienstkleidung sind funktional und hochwertig verarbeitet“, zeigt sich auch Rolf Sommerfeld hoch zufrieden mit den neuen Kleidern, mit denen ab sofort auch die Einsatzkräfte der Kontrolleinheit Verkehrswege den Bürgerinnen und Bürgern gegenübertreten.

Neben den Vollzugsdiensten des Zolls sollen in Kürze (voraussichtlich ab Herbst 2020) auch die Beschäftigten aller Zollämter mit der neuen Garderobe ausgestattet werden.

Zusatzinfo:

Viele der Beschäftigten des Hauptzollamtes Heilbronn spenden aktuell ihre „ausrangierte“ alte grüne Dienstkleidung für ein vom Hauptzollamt Stuttgart initiiertes Upcycling Projekt. In Kooperation mit einer jungen Berliner Werkstatt SPEKTRUM NetzWerk (https://spektrum-netzwerk.de/), die sozial, engagiert und kreativ zusammen mit Menschen mit Beeinträchtigungen arbeitet, werden ausgewählte Kleidungsstücke der ausgedienten Dienstkleidung zu trendigen Mäppchen, Rucksäcke und Taschen. Ggf. erzielte Gewinne aus dem Verkauf der aufgearbeiteten Kleidungsstücke verbleiben bei der zertifizierten Behinder-tenwerkstatt. Seit 1. September 2019 vertreibt die Werkstatt via Internet die innovativen umgearbeiteten Produkte (https://zoll-werkstatt.de/).

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: