Neue Fachkräfte für die Landwirtschaft – Kreisvolkshochschule bietet Kurse an

Wie in jedem Jahr sind an der Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich, die an der Kreisvolkshochschule in Prenzlau angesiedelt ist, neue Kurse ab dem Herbst geplant.

So kann man hier beispielsweise den Facharbeiterbrief Landwirt erwerben, den Meisterbrief sowie die Ausbildereignung in landwirtschaftlichen Berufen.

Für diese drei geplanten Kurse sind Informationsveranstaltungen vorgesehen, bei denen sich Interessenten über die Kursorganisation, die Voraussetzungen und Anforderungen sowie den Verlauf des Kurses und der Prüfungen beraten lassen können.

Dazu werden am Mittwoch, dem 26. August 2020, die Mitarbeiter der Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich (RBA) in den Räumen der KVHS in der Brüssower Allee 48 in Prenzlau folgende Veranstaltungen durchführen:

16:00 Uhr: Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung

17:00 Uhr: Vorbereitung auf die Meisterprüfung „Landwirtschaftsmeister“

18:00 Uhr: Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung „Landwirt“

Interessenten sind herzlich willkommen!

Außerdem kann man sich ab sofort auch für die weiteren Kurse RBA anmelden. So zum Beispiel für die Klassiker, wie der kleine und der große Motorsägenschein oder Kurse zum Erwerb des Pflanzenschutzscheines und die entsprechende Weiterbildung, aber auch Angebote zum Beispiel für Auszubildende in der Landwirtschaft.

Informationen erteilt die Leiterin der RBA, Kerstin Hansche, telefonisch unter 03984 2551 oder per E-Mail kerstin.hansche@kvhs-uckermark.de. Außerdem können Sie alle Kursinformationen auch im Internet unter www.kvhs-uckermark.de abgerufen werden.

%d Bloggern gefällt das: