Werbeanzeigen

Neue Herausforderungen für das „Team Alpin“ im ZDF

Leidenschaft für Berge und Freundschaft: Am Donnerstag, 24. Oktober 2019, sowie am Donnerstag, 31. Oktober 2019, jeweils 20.15 Uhr, vermitteln die Freunde Martina, Uli und Rupert in zwei neuen Folgen der ZDF-Reihe „Team Alpin“ mit ihrer Alpinschule besondere Bergerlebnisse. Dabei sind sie nicht nur als Trainer, Lehrer und Bergführer, sondern auch als Menschen gefordert. Neben Johanna von Gutzeit, Daniel Fritz und Daniel Gawlowski spielen in weiteren Rollen Olivia Pascal, Johann Schuler, Patricia Meeden und andere. Regie für beide Filme führte Josh Broecker. Beide Filme sind ab Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10.00 Uhr, vorab in der ZDFmediathek zu sehen.

In der Folge „Kein Weg zu weit“ (Buch: Jürgen Matthäi, nach einer Idee von Klaus Rohne) gerät der erste Urlaub für die Patchwork-Familie von Cathrin (Kathrin von Steinburg) und Frank (Josef Heynert) zur Zerreißprobe. Franks Tochter Emma (Moana Maria Goetze) und Catherins Sohn Linus (Timo Hack) sollen sich bei gemeinsamen Abenteuern in den Bergen an die neue Familiensituation gewöhnen. Doch die Kids sind dazu noch nicht bereit. Vor allem Emma nimmt nur missmutig an den Aktivitäten teil. Martina (Johanna von Gutzeit) und Uli (Daniel Fritz) gelingt es dennoch, bei einer Canyoning-Tour alle vier für den gemeinsamen Spaß zu begeistern. In seinem Übermut platzt Frank beim Picknick danach mit dem Plan heraus, mit Cathrin zusammenzuziehen. Emma und Linus sind schockiert.

In der Zwischenzeit plagen Rupert (Daniel Gawlowski) heftige Schmerzen in der Hand. Er befürchtet einen längeren Ausfall. Aus Sorge, dass die Alpinschule deshalb schließen muss, verheimlicht der ehemalige Wettkampf-Kletterer Martina die Wahrheit.

Eine Woche später, in der Folge „Zweite Freiheit“ (Buch: Jürgen Matthäi) bietet Martina dem verschlossenen Gregor (Stipe Erceg) Arbeit in der Alpinschule an. Sie kann Hilfe gebrauchen, denn drei Teenagerinnen haben sich für ein paar Tage Urlaub angekündigt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: