Werbeanzeigen

#Neuhardenberg – Die Polizei bittet um Mithilfe

Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland ermitteln gegenwärtig zu einer Verkehrsunfallflucht.

Auf der Landstraße zwischen Quappendorf und Neuhardenberg war am 20.08. 2019, gegen 16:30 Uhr, der Fahrer eines roten PKW Audi im Bereich einer Kurve auf die Gegenfahrspur geraten. Ein Kradfahrer kam dadurch von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog sich der Mann Verletzungen zu. Trotzdem fuhr der Audi weiter, ohne dass der oder die Insassen sich um den Verletzten kümmerten.

Die Ermittler bitten mögliche Zeugen des Geschehens, die bislang noch nicht mit der Polizei in Kontakt getreten sind, dies umgehend nachzuholen. Das kann über die Rufnummer der Inspektion Märkisch-Oderland 03341 3300 bzw. die Internetwache www.polizei.brandenburg.de erfolgen. Natürlich nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Angaben gern entgegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: