#Neuhardenberg – Diebstahl scheiterte

Am 19.11.2019, gegen 14:00 Uhr, wurde eine Frau in einem Verbrauchermarkt in der Karl-Marx-Allee von einem Mann angesprochen. Dieser gab an, für eine Taubstummenorganisation Unterschriften zu sammeln und bat auch um ihre Mithilfe. Als die Frau sich über die Unterschriftenliste beugte, bemerkte sie, wie sich ihr Gegenüber doch sehr für ihr Portemonnaie interessierte. Gerade noch rechtzeitig bekam sie mit, dass er ein Buch über die Geldbörse hielt und im Begriff war, sich daraus zu bedienen. Derart ertappt, entschuldigte sich der verhinderte Dieb und verschwand in einem schwarzen VW Passat Stufenheck mit bulgarischem Kennzeichen. Er wird als ca. 30-Jährig und mit einer Größe von 165 cm beschrieben. Er soll von dunkler Hautfarbe sein und einen Bart sowie schwarze Haare haben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: