#Neuruppin – Ausgeparkt und abgehauen

Ein 86-jähriger Fehrbelliner parkte am Dienstag gegen 14:20 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufszentrum Reiz mit seinem PKW VW aus und stieß dabei gegen einen geparkten PKW Opel. Obwohl er den Schaden begutachtete und er durch eine Zeugin auf die weitere Verfahrensweise hingewiesen wurde, entfernte er sich von der Unfallstelle.

Der 86-Jährige wurde an seiner Wohnanschrift aufgesucht. Er gab an, dass er von dem Zusammenstoß nichts mitbekommen habe. Entsprechende Unfallschäden am Fahrzeug wurden dokumentiert, ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: