Werbeanzeigen

Neuruppin/ BAB 24 – Seitlich kollidiert

Gestern Morgen gegen 06.40 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Neuruppin und Neuruppin/Süd zu einem Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger deutscher Fahrer befuhr im Baustellbereich mit seinem Kleintransporter Daimler den linken Fahrstreifen. Hier überholte er mit seinem Kleintransporter eine Sattelkombination eines 55-jährigen Fahrzeugführers und kollidierte seitlich mit dieser. Die beteiligten Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit und konnten ihre Fahrt im Anschluss an die Verkehrsunfallaufnahme fortsetzen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: