Neuruppin/BAB 24 – Wohnmobil gegen Sattelzug

Gestern gegen 15.15 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Wohnmobil FIAT und eines stehenden Sattelzugverbandes. Ein liegengebliebener Schwerlasttransport hatte einen Stau verursacht. Der 58-jährige deutsche Fahrer des Wohnmobils wollte an den aufgebauten Zugverbänden vor ihm vorbei fahren und stieß dabei mit seiner angebauten Markise gegen den linken Außenspiegel einer weißrussischen Zugmaschine, die von einem 27-jährigen Fahrer geführt wurde. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: