Werbeanzeigen

#Neuruppin – Steinwurf

Am 14.09.2019 gegen 15:00 Uhr befuhr ein 56-Jähriger mit einem PKW Volvo den Certaldo-Ring in Neuruppin in Richtung Heinrich-Rau-Straße. In der dortigen Schienenunterführung wurde ein Stein und eine Flasche von oben auf die Fahrbahn geworfen. Die Flasche zerschellte auf der Fahrbahn. Der ca. tennisballgroße Stein traf den PKW des 56-Jährigen auf der Motorhaube. Ein Tatverdächtiger konnte nicht festgestellt werden. Die Insassen blieben unverletzt. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 300 €. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter der Telefonnummer 03391/354-0 entgegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: