#Neuruppin – Unfallspuren festgestellt

Gegen 13.30 Uhr erschien gestern ein 55-Jähriger in der Polizeiinspektion und teilte mit, dass er seinen roten Pkw VW Golf auf dem Parkplatz eines Krankenhauses abgestellt hatte. Gegen Mittag fuhr nach Aussagen von Zeugen ein Pkw Mazda beim Ausparken gegen seinen Wagen. Die Frau im Mazda fuhr anschließend weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Nach der Anzeigenerstattung suchten Polizeibeamte anhand des mitgeteilten Kennzeichens die Wohnanschrift der Mazda-Fahrerin auf. Auf Nachfrage soll sie zugegeben haben, gegen den Golf gefahren zu sein. Zudem wurden an ihrem Fahrzeug frische Unfallspuren festgestellt. Ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Insgesamt entstand ca. 500 Euro Sachschaden bei dem Verkehrsunfall.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: