Werbeanzeigen

Neuzugang von den Sportfreunden Lotte

Mit Noah Awassi verpflichtet der SV Babelsberg 03 zum Ende des SommerTransferfensters einen 1,93 Meter großen Innenverteidiger, welcher in der vergangenen Saison dem Drittligateam der Sportfreunde Lotte angehörte und am
Babelsberger Park einen Vertrag für die Saison 2019/2020 unterschreibt.
Vor seinem Wechsel nach Nordrhein-Westfalen gehörte er von 2016 bis 2018 dem
Profikader seines vorherigen Jugendvereins, dem Zweitligisten Dynamo Dresden,
an und kickte in der Spielzeit 2017/2018 bereits über ein halbes Jahr als Stammkraft für Union Fürstenwalde in der Regionalliga Nordost. Unter anderem kann er
auf die Erfahrung aus 27 Spielen in den Junioren-Bundesligen, 14 Regionalligaund drei Drittligaeinsätze zurückblicken. „Zur neuen Saison habe ich nach einer
neuen Herausforderung gesucht und im Probetraining in Babelsberg direkt das
Vertrauen des Vereins gespürt und das Team kennen gelernt.“, blickt Noah auf die
vergangenen Tage zurück. „Nachdem ich mit einigen ehemaligen Babelsbergern
gesprochen habe, die mir den Verein wärmstens empfohlen haben, stand mein
Wunsch fest.“ Sein laufender Vertrag bei den Sportfreunden Lotte wurde nach kooperativen Gesprächen in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst, sodass ein
Wechsel im Transferfenster zum SV Babelsberg 03 möglich wurde.
„Man ist Fußballer, um zu spielen.“, definiert die neue Nummer 26 ihre sportlichen Ziele und freut sich auf die gezeigte Perspektive. „Ich möchte mich so schnell
wie möglich in der Stadt und dem Verein einleben, um dem Team auf dem Platz
bestmöglich weiterhelfen zu können und mich über gute Leistungen und Ergebnisse sportlich wie auch charakterlich weiterzuentwickeln sowie Verantwortung
zu übernehmen.“ Herzlich willkommen am Babelsberger Park, Noah!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: