Nicht mehr fahrbereit

#Mühlenbeck – Ein 35-jähriger Deutscher befuhr gestern um 16.20 Uhr die Bundesautobahn 10 im Autobahndreieck Pankow. Der Fahrer fuhr mit einem Kleintransporter der Marke Renault. Offenbar weil der Fahrer aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit einen vor sich fahrenden Pkw zu spät bemerkte, erschrak er sich, wich nach rechts aus und schleuderte in die rechte Schutzplanke. Der Fahrer wurde vor Ort ambulant behandelt. Der Renault war nicht mehr fahrbereit; Schadenshöhe ca. 10.000 Euro insgesamt. Der Transporter wurde geborgen.

%d Bloggern gefällt das: