Nicht mehr fahrbereit

#Mühlenbeck – Ein 28-jähriger deutscher VW-Fahrer befuhr gestern um 06.45 Uhr die Bundesautobahn 10 in Richtung Hamburg. Beim Durchfahren des Zubringers der Autobahn 114 zur A 10 kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit zwei Warnbaken, der dortigen Baustellenabsicherung und einem Verkehrszeichen zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Fahrer zuvor durch ein im Fahrzeug befindliches Insekt gestört und abgelenkt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde anschließend in den rechten abgeteilten Bereich der Baustelle gebracht, von wo aus er später geborgen wurde; Schadenshöhe ca. 4.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: