Werbeanzeigen

Nicht nur gestohlene Kennzeichen am Fahrzeug

#Woltersdorf – 

Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstagmittag den Fahrer eines PKW Audi in der Vogelsdorfer Straße.  Die Beamten stellten fest, dass am Fahrzeug gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Weitere Überprüfungen brachten ans Licht, dass dieses Fahrzeug seit 2016 nicht mehr zugelassen war. Eine geforderte Fahrerlaubnis konnte der 20-jährige Fahrer den Beamten nicht übergeben, da er nicht im Besitz einer solchen ist. Als die Polizisten im Auto ein Behältnis mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen fanden, führten sie daraufhin einen Drogenschnelltest durch, der positiv ausfiel. Für den Fahrer ging es im Streifenwagen weiter zu einem Arzt, der eine Blutentnahme durchführte. Er muss sich nun wegen Kennzeichenmissbrauchs, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren ohne Führerschein verantworten.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: