Notlandung eines Kleinflugzeugs

#Hennickendorf im Maisfeld am Forstweg  – 

Freitag, 07.08.2020, 12.25 Uhr – 

Am Freitagnachmittag musste in Hennickendorf ein Kleinflugzeug aufgrund eines technischen Defektes in einem Maisfeld notlanden. Dabei überschlug es sich. Die Insassen konnten sich selbst aus dem auf dem Dach liegenden Flugzeug befreien und in Sicherheit bringen. Der 41-jährige Fluglehrer und sein 24-jähriger Flugschüler verletzten sich dabei leicht und wurden zur Behandlung ins KH Luckenwalde gebracht. Am Flugzeug entstand erheblicher Schaden, es wurde durch die Flugschule geborgen.

%d Bloggern gefällt das: