Werbeanzeigen

Nulldrei verpflichtet Innenverteidiger Jake Wilton

Zusendung Nulldrei verpflichtet Innenverteidiger Jake Wilton

Jake Wilton wechselt zur Saison 2019/2020 von Eintracht Braunschweig II an
den Babelsberger Park und unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre. Der
20-jährige Innenverteidiger und Bruder von Lukas Wilton, welcher bereits in
den vergangenen zwei Jahren bei Nulldrei kickte, absolvierte die gesamte Vorbereitung mit der Mannschaft und überzeugte Trainer Marco Vorbeck.
„Jake ist ein sehr spiel- und zweikampfstarker Spieler.“, lobt dieser den 1,88m
großen Innenverteidiger, der trotz seines jungen Alters mit großer Robustheit
daher kommt. „Auch seine gute Technik war Grund für die Verpflichtung.“ Vor
seinem Sprung in den Männerbereich kickte Wilton unter anderem für Hannover 96 und den SC Paderborn in den Junioren-Bundesligen. Anschließend
schloß er sich im Sommer 2018 der Oberligamannschaft von Eintracht Braunschweig an und kam in seinem ersten Herrenjahr auf 21 Spieleinsätze.
Bei Babelsberg 03 wird er mit der Rückennummer 5 auflaufen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: