Nun in Haft

#Prenzlau – Nachdem Polizisten am späten Abend des 19.09.2020 u.a. einen 20 Jahre alten Mann als Tatverdächtigen zu einer gefährlichen Körperverletzung fassen konnten, stellte sich heraus, dass gegen diesen Uckermärker ein Haftbefehl wegen anderer Gewaltdelikte vorlag. Daraufhin erfolgte dessen Festnahme und tags darauf dann seine Vorführung beim Amtsgericht Neuruppin. Der zuständige Richter verfügte die Überstellung in eine Justizvollzugsanstalt.

%d Bloggern gefällt das: