Nur noch leblos geborgen worden

Bad Saarow – 

Am 16.08.2022, gegen 14:55 Uhr, wurden Polizisten in die Pieskower Straße gerufen. Dort hatten Zeugen kurz zuvor eine offensichtlich hilflose Frau aus dem Wasser des Scharmützelsees gezogen und mit Reanimationsmaßnahmen begonnen, die später von alarmierten Rettungskräften fortgesetzt wurden. Doch verstarb die Frau trotz aller Bemühungen. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei ihr um eine 79-Jährige aus dem Landkreis Oder-Spree. Jetzt wird ermittelt, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können.

%d Bloggern gefällt das: