OB Holger Kelch gratuliert Maja Wallstein

Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch gratuliert der SPD-Kandidatin
Maja Wallstein zum Gewinn des Direktmandats in Cottbus/Chóśebuz und
Spree-Neiße und zum Einzug in den Deutschen Bundestag.
OB Holger Kelch: „Die Erwartungen sind hoch, die Sie als nunmehr alleinige
Vertreterin aus Cottbus/Spree-Neiße mitnehmen nach Berlin. Unsere Region
braucht Verlässlichkeit und Stabilität für das, was bereits in der Pipeline des
Strukturwandels ist und für die weiteren Vorhaben. Trotz der Zeit der
Kompromisse: Der für die Lausitz wichtigste Kompromiss – der zum
Kohleausstieg – ist bereits gefunden. Dieser sollte aus politischen und aus
rein Berliner Erwägungen nicht wieder aufgekündigt oder verwässert werden.“

%d Bloggern gefällt das: