OB Kelch gratuliert Emma Hinze und Team zu Olympia-Silber

Oberbürgermeister Holger Kelch hat Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich
herzlich zum Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in
Tokio gratuliert: „Ganz Cottbus/Chóśebuz schaut stolz und mit großer Freude
auf diese famose Leistung im Teamsprint. Die Medaille soll Dir gerade wegen
des knappen Abstands auf Gold Mut und Zuversicht geben für die weitere
Wettbewerbe. Dein Platz auf dem ‚Weg des Ruhms‘ hier in Cottbus/Chóśebuz
ist Dir schon sicher. Wir sind froh, dass Du trotz der Corona-bedingten
Widrigkeiten in den zurückliegenden Monaten deine Leistungen der
Weltmeisterschaften von 2020 bestätigen konntest.“ Die Anerkennung und
Glückwünsche gelten dem gesamten Team um Bundestrainer Detlef Uibel,
aber auch dem rührigen Heimatverein RSC Cottbus.

%d Bloggern gefällt das: