Oberbürgermeister begibt sich in Quarantäne

Oberbürgermeister Mike Schubert ist heute bei einem PCR-Test positiv auf Corona getestet worden und hat sich in häusliche Quarantäne begeben. Der Oberbürgermeister, der doppelt geimpft und geboostert ist, hatte sich nach einem Fall im persönlichen Umfeld in den letzten Tagen regelmäßig qualifizierten Tests unterzogen, der heutige PCR Test war positiv. Damit nimmt der Oberbürgermeister heute nicht an der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung teil und wird von Bürgermeister Burkhard Exner vertreten.

Mike Schubert wird die Sitzung im Live-Stream verfolgen, kann jedoch nicht wie geplant die Vorlage zum Abschluss der Phase 2 für das Forum an der Plantage einbringen. Er hofft dennoch, dass es heute einen Beschluss zur Vorlage gibt. „Wir haben in den letzten drei Hauptausschusssitzungen jeweils sehr lange über das Forum an der Plantage diskutiert. Die Fraktionen haben schriftlich ihre Vorschläge gemacht und in den Sitzungen ihre Positionen deutlich gemacht. Die Vorlage sieht viele Möglichkeiten zur Beteiligung und Diskussion in den kommenden wahrscheinlich zwei Jahren des Arbeitsprozesses zur Plantage vor. Nach der Machbarkeitsstudie, vor dem architektonischen Wettbewerb und anhand des Ergebnisses im Vorfeld der Bürgerbefragung wird noch viel Zeit und Raum für Diskussion in den Ausschüssen und in der Stadtgesellschaft bleiben. Ich hoffe, dass die Machbarkeitsstudie mit den Beteiligungsformaten hilft die Diskussion zu versachlichen“, so Oberbürgermeister Mike Schubert.

%d Bloggern gefällt das: