#Oberhavel – Wildunfälle

Mit einem die Straße querenden Wildschwein kollidierte am Donnerstagmorgen gegen 06:20 Uhr auf der OVS zwischen Himmelpfort und Bredereiche ein 56-jähriger Fahrer eines PKW VW Golf. Das Wildschwein verendete in Folge des Zusammenstoßes am Unfallort, sodass der zuständige Jagdpächter informiert wurde. Der PKW war mit einem Sachschaden von circa 3.000,- Euro weiter fahrbereit. Zuvor war in der Nacht zum Donnerstag gegen 23:35 Uhr auf der B96 zwischen dem Abzweig Germendorf und dem Abzweig Leegebruch ein 48-jähriger Honda Fahrer mit einem Wildschwein auf der Fahrbahn kollidiert, wobei dieses ebenfalls am Unfallort verendete. Der PKW hingegen blieb mit einem Sachschaden von circa 8.000,- € nicht mehr fahrbereit und musste vor Ort durch einen Abschlepper geborgen werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: