Ödland in Brand

#Oranienburg – Etwa 6.000 Quadratmeter Ödland gerieten gestern gegen 13.15 Uhr auf einem Gelände zwischen der Walter-Bothe-Straße und der Flugpionierstraße in Brand. Feuerwehrleute konnten noch eine Gruppe Jugendliche beobachten, die sich schnell entfernte. Polizeibeamte konnte diese Gruppe noch in der näheren Umgebung feststellen und die Personalien aufnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Löscheinsatz wurde gegen 14.30 Uhr beendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: