Ohne Fahrerlaubnis eine Unfallflucht begangen

#Rühstädt –                

Durch die 28-jährige Geschädigte Prignitzerin wurde bekannt, dass ein PKW mit ihrem abgestellten PKW kollidiert ist. Das Kennzeichen des geflüchteten PKW war bekannt und so konnte der 38-jährige Beschuldigte Prignitzer ermittelt werden. Bei der Überprüfung wurde bekannt, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Kriminalpolizei ermittelt nun in zwei Fällen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 5000,00€ an beiden PKWs.

%d Bloggern gefällt das: