Ohne Fahrerlaubnis gefahren

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Max-Herm-Straße – 

Samstag, 27.02.2021, 21:12 Uhr – 


Samstagabend wurde ein PKW Daimler von der Polizei kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde bekannt, dass der 59-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Aufgrund von gleichgelagerten Sachverhalten in der Vergangenheit, wurde der PKW des 59-Jährigen, zum Zwecke der Einziehung, sichergestellt. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde aufgenommen, die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: