Ohne Fahrerlaubnis gestürzt

#Neuruppin – 

Am 09.08.2019 gegen 17:30 Uhr befuhr ein 56-Jähriger mit einem Krad der Marke Honda die Kreisstraße 6802 von Schönberg (Mark) zur Bundesstraße 167. In einer Linkskurve kam der Fahrer aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei verletzte er sich schwer und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Das Krad wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Da der 56-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde hierzu ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Sachschaden wird auf 12.000 € geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: