Werbeanzeigen

Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs

Beamte kontrollierten am Sonnabend gegen 13:45 Uhr einen PKW-Fahrer im Julius-Pintsch-Ring in Fürstenwalde. Dieser war aufgefallen, da sein PKW Audi zur Zwangsentstempelung wegen fehlender Haftpflichtversicherung ausgeschrieben war. Zudem stellte sich heraus, dass der 40jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war und außerdem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Gegen ihn wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: