Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

BAB12 – 

Polizeibeamte stoppten am frühen Montagmorgen zwischen den Anschlussstellen Müllrose und Briesen einen PKW Audi. Dessen 23-jähriger Fahrer konnte den Beamten während der Kontrolle keine Fahrerlaubnis vorlegen, der er nicht im Besitz einer solchen war. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt.

%d Bloggern gefällt das: