Ohne Führerschein und alkoholisiert Polizisten angegriffen

#Falkenberg: Polizeibeamte stoppten auf der Heinrich-Zille-Straße am Mittwochabend einen PKW PEUGEOT, dessen Fahrer augenscheinlich berauscht unterwegs gewesen war. Ein um 20:45 Uhr durchgeführter Atemalkoholtest lag mit einem Messwert von 1,67 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat. Zudem ergab eine Datenabfrage, dass der bereits polizeibekannte 39-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Damit nicht genug, hatte der Mann die Polizisten angegriffen, verletzte aber niemanden. Er wurde zur angeordneten Blutprobe ins Krankenhaus gebracht, während gleichzeitig mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden.

%d Bloggern gefällt das: